Leben mit Vogelspinnen

19,80 EUR

incl. 7 % USt exkl.
Art.Nr.: NTVLMV
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
Leben mit Vogelspinnen

Leben mit Vogelspinnen

ISBN: 978-3-86659-042-7

Karin Manns

  • 176 Seiten
  • zahlreiche Farbfotos
  • Format: 16,8 x 21,8 cm

Inhalt:

Karin Manns ist Tierpsychologin und liebt Vogelspinnen. Sie ließ sich nicht davon abschrecken, dass über Erkrankungen dieser Tiere und ihre Therapie kaum etwas bekannt ist, sondern suchte Kontakt zu einem erfahrenen Veterinär, um mehr über dieses Thema zu erfahren. In diesem Buch schildert sie nicht nur einige aufschlussreiche Fallbeispiele erfolgreicher Behandlungen sowie die dazu angewandten Methoden, sondern gibt auch sehr persönliche Erfahrungen mit der Gemeinschaftshaltung von Vogelspinnen wieder und geht der Frage nach, ob eine Unterscheidung von "aggressiven" und "weniger agressiven" Arten Sinn ergibt.
Leben mit Vogelspinnen - intensiv und ganz nah am Tier!


  • Vorwort und Dank
  • Die Vogelspinne als Haustier
  • Haltung und Pflege
  • Nachzucht von Vogelspinnen
  • Artenporträts
  • Morphologie und Anatomie
  • Morphologie
  • Anatomie
  • Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten bei Vogelspinnen
  • Bakterielle Erkrankungen: Ursache, Diagnose, Behandlung
  • Fallbeispiele
  • Neurotoxische Erkrankungen: Ursache, Diagnose, Behandlung
  • Stoffwechselerkrankungen: Ursache, Diagnose, Behandlung
  • Pilzerkrankungen: Ursache, Diagnose, Behandlung
  • Weitere Risiken für unsere Vogelspinnen
  • Verletzungen
  • Häutungsprobleme
  • Motorische Störungen
  • „Vogelspinnenkrebs“
  • Nematoden
  • Häutungsverzögerung
  • Apathie
  • Einstellen der Giftproduktion
  • Deformation der Gliedmaßen und des Körperbaus
  • Afterverschluss
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Sozialverhalten bei Vogelspinnen
  • Zusammenleben zweier männlicher Avicularia avicularia
  • Zusammenleben einer weiblichen und einer männlichen Avicularia avicularia
  • Gemeinsame Aufzucht und Haltung von Avicularia metallica
  • Artübergreifende Gemeinschaftshaltung von Vogelspinnen der Gattung Avicularia
  • Gemeinsame Aufzucht und Pflege von Poecilotheria regalis
  • Gemeinsame Aufzucht und Haltung von Poecilotheria ornata
  • Resümee
  • Aggressive vs. zahme Vogelspinnen: eine sinnvolle Unterscheidung?
  • Fallbeispiel: Pterinochilus murinus
  • Schlusswort
  • Literatur

Pressestimmen

Karin Manns ist Tierpsychologin und liebt Vogelspinnen. Si ließ sich nicht davon abschrecken, dass über Erkrankungen dieser Tiere und ihre Therapie kaum etwas bekannt ist, sondern suchte Kontakt zu einem erfahrenen Veterinär, um mehr über dieses Thema zu erfahren. Artenporträts und ein Kapitel über das Sozialverhalten runden dieses interessante Buch ab.

Zoologischer Zentral Anzeiger 2/2009


Preis: 19,80 Euro für 1 (VPE)
(entspricht 19,80 Euro für 1 Stück.)





Diesen Artikel haben wir am Freitag, 21. Juni 2013 in unseren Katalog aufgenommen.